• Goltsteinstraße 106, 50968 Köln
  • +49 (0) 221 – 999 670 95
  • Mo-Fr: 9:00 - 17:00

Linus Schleupner

Linus Schleupner

Linus Schleupner (Prof. Dr.-Ing.) studierte an der Rheinischen Fachhochschule Köln Elektrotechnik und Betriebswirtschaft sowie an der Fern Universität Hagen Informations- und Kommunikationstechnik. Dort promovierte er 2012 mit einer Arbeit zu sicherer Kommunikation in der Automatisierungstechnik.

Nach seinem Abschluss als Ingenieur Elektrotechnik 1991 arbeitete Schleupner bis 2014 im Technischen Vertrieb namhafter Automatisierungsanbieter auf verschiedenen Leitungspositionen und war für nationales, internationales und globales Geschäft verantwortlich. In seiner letzten Position verantwortete Schleupner die Vertragsverhandlungen mit global agierenden Kunden bei einem amerikanischen Konzern.

Zum September 2014 folgte er dem Ruf an die Rheinische Fachhochschule Köln, wo er Professor für marktorientierte Unternehmensführung ist. Innerhalb der Forschung konzentriert er sich insbesondere auf die Themen Innovationsmanagement, Vertrieb und Marktgestaltung.

Ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich Industrie 4.0 für den Mittelstand. Er ist Herausgeber des MES-Lexikons im VDE-Verlag, Mitherausgeber des Buches „Industrie 4.0 im internationalen KontextKernkonzepte, Ergebnisse, Trends“ im VDE-Verlag und Organisator des Symposiums „Industrie 4.0 – konkret“ in Köln.

Zudem berät Schleupner mittelständische Unternehmen in Bezug auf Geschäftsprozessentwicklung und ist als externer Datenschutzbeauftragter tätig.

AGB's | Datenschutzerklärung | Impressum